Alle Einträge mit dem Tag "maus"

  • Nerdytec Couchmaster Cycon im Test

    Seit einiger Zeit schon ist es möglich, sich ein sogenanntes "Lapboard" anzuschaffen. Dieses ermöglicht es einem mehr oder weniger bequem den Computer von der Couch aus zu bedienen. Wie der Name es schon verrät liegt es auf dem Schoß und muss dazu noch ständig in Balance gehalten werden. Nerdytec bringt mit dem Couchmaster Cycon ein Gadget, welches dieses Problem beseitigen soll um das Zocken auf der Couch noch bequemer zu machen. Ob dies geling und wo es Einschränkungen gibt, klärt unser Test. »

  • Logitech G900 Chaos Spectrum im Test

    Logitech schickt mit der G900 Chaos Spectrum das aktuelle Topmodell des hauseigenen Produktportfolios ins Rennen. Die Zielgruppe ist dabei klar: Enthusiasten und kompromisslose Nutzer, die maximale Technik in Form eines hochmodernen Nagers inklusive Wireless-Funktion möchten. Ob Logitech mit der Maus für Links- und Rechtshänder das optimale Gerät für den frequenten Einsatz am Rechner bietet, klärt unser Test. »

  • Corsair Scimitar Pro RGB Gaming Maus im Test

    Der neueste Gaming-Nager Scimitar Pro RGB aus dem Hause Corsair richtet sich insbesondere an MMO-Spieler. Wie bereits bei Vorgängermodell, damals noch ohne den Zusatz "Pro", bekommt der Nutzer eine Rechtshänder-Maus mit zwölf konfigurierbaren Makrotasten und eine frei einstellbare RGB-Beleuchtung geliefert. Neu ist hingegen ein neuer optische Sensor, welcher eine besonders hohe Präzision verspricht. Ob damit der Preis von 80 US-Dollar auch gerechtfertigt wird, überprüfen wir im Test. »

  • CES 2017: Drei neue Nager von Roccat - Kone Pure 2017, Kone EMP, Leadr

    Mit einem Trio von Mäusen meldet sich Roccat auf der CES in Las Vegas zurück, um Gamer die nötigen Werkzeuge zu liefern. Dabei bedient sich der Hersteller bewährten Aufbauten, da vornehmlich technische Änderungen vorgenommen werden. »

  • ThunderX3 TM10 und TM30 Maus im Praxistest

    Häufig hatten wir das Vergnügen, diverse Mäuse aus dem oberen sowie unteren Preisbereich gleichermaßen testen zu dürfen. Dabei stellt sich ebenso häufig die Frage: Muss zwingend ein hoher Betrag für eine vernünftige Gaming-Maus bezahlt werden?  Zu diesem Zweck haben wir zwei Low-Budget-Modelle der Marke ThunderX3 einem Praxistest unterzogen. Dabei handelt es sich um die ThunderX3 TM10 und den großen Bruder TM30. »

  • Xtrfy M3 HeatoN-Edition und B1-LED Maus-Bungee

    Xtrfy hat eine neue Gaming Maus auf den Markt gebracht, welche auf den Namen "XG-M3-Heaton" hört und neben einem optischen Sensor eine 3-Zonen-LED-Beleuchtung mitbringt. Dazu hat der Peripherie-Hersteller ein Maus-Bungee mit USB-Hub ins Rennen geschickt. Beide Geräte wurden mithilfe des eSports-Spieler Emil Christensen und seinem Team Ninjas in Pyjamas mitentwickelt und abgenommen. »

  • Corsair Harpoon RGB Gaming Maus im Test

    Corsairs neueste Einsteiger-Maus hört auf den Namen Harpoon RGB und bringt einen optischen Sensor und eine umfassend anpassbare LED-Beleutung in einem schlichten und äußerst leichten Gehäuse unter. Damit präsentiert sie sich für Gamer als guter Allrounder zum günstigen Preis. Ob sich die Harpoon tatsächlich in der Praxis bewährt, verraten wir euch in unserem Test. »

  • Die SteelSeries Rival 700 im Test

    Der Gaming-Bereich ist eine Branche, die jedes Jahr wächst und in nahezu jeder Gesellschaftsform ein Zuhause findet. Speziell das MOBA-Genre konnte eine Euphorie generieren, die nicht mal die Begründer für möglich gehalten hätten. Peripherie-Geräte sind durch diese Euphorie gefragter denn je. Umso schwerer sind die Geschütze, die sämtliche Hersteller auffahren. Einer der größten Peripherie-Hersteller ist SteelSeries, der seit 2007 konstant Hardware rund um das Thema Gaming präsentiert. Das kein Ende in Sicht ist, zeigt das ursprünglich dänische Unternehmen mit der Veröffentlichung der SteelSeries Rival 700 Maus, die trotz des Preises von unter 100 Euro Oberklasse-Gene vorweisen möchte. »

  • Steelseries Rival 500

    Mit der Rival 500 hat Hersteller von Gaming-Peripherie eine neue0 MOBA/MMO-Maus auf den Markt gebracht. Mit dem optischen Sensor PMW-3360 und 15 Tasten, die sich individuell belegen lassen, hat man nur einen Teil der Besonderheiten dieser Maus gesehen. Neben der RGB-Beleuchtung gibt es auch einen Vibrationsalarm. »

  • Speedlink: Zwei neue Mäuse zur Gamescom

    Der Peripherie-Hersteller Speedlink hat auf der Gamescom in Köln mit dem Decus Respec und Omnivi zwei neue Mäuse präsentiert, die sich vor allem an preisbewusste Gaming-Enthusiasten richten. Die neuen Modelle sollen ab Herbst offiziell erhältlich sein. »

Anzeige

Preisvergleich