Alle Einträge mit dem Tag "i7"

  • AMD Ryzen 7 1800X im Leistungstest

    Nach einem halben Jahrzehnt hat AMD endlich zum langersehnten Gegenschlag ausgeholt und seine ersten Prozessoren der Ryzen-Serie veröffentlicht. In unseren Benchmarks mit dem Ryzen 1800X zeigt sich, dass AMD nicht zu viel versprochen hat. Beim Gaming fällt das Topmodell überraschenderweise etwas zurück. »

  • ASUS ROG G701VI Gaming Notebook im Test

    Dass Gaming-Notebooks nicht unbedingt klobig und schwer sein müssen, haben die meisten Markenhersteller längst bewiesen. Mit dem ROG G701VI will ASUS aber klar in Richtung Highend gehen und verzichtet mögliche Kompromisse bei den Abmessungen. Im Gegenzug für den stolzen Preis von rund 3000 Euro erwarten den Käufer ein leistungsfähiger Intel Core i7 mit einer Nvidia GTX 1080 und 64GB Arbeitsspeicher - reicht das auch für das ultimative Gaming-Erlebnis unterwegs? »

  • 3D Mark Fire Strike: Kopf an Kopf Rennen mit Ryzen und Intels Topmodellen

    Ein neuer Tag - ein neuer Leak. Diesesmal beziehen sich die neuen Infos abermals auf die Leistung des Ryzen-Chips, die erneut die hohe Fähigkeit der AMD-CPU bestätigen sollen. Glaubt man dem Fire Strike Physik-Test von 3D Mark, dann rennen alle Ryzen Chips mit einer extrem respektablen Leistung in der von Intel dominierten Leistungsebene. »

  • UX3410: Neues Zenbook von Asus mit Kabylake und entspiegeltem 14 Zoll-Display

    Asus bringt neue Zenbooks und bedient anders als zuvor Käufer, denen andere Ableger bisher zu teuer waren. Dabei müssen hinsichtlich der Ausstattung keine großen Abstriche hingenommen werden, da der Hersteller eine durchaus sinnvolle Kombination von Hardware bei den neu vorgestellten Zenbooks wählt. »

  • CES 2017: Intel zeigt neue NUC mit Thunderbolt 3 und Iris-Plus-GPU

    Mit dem Start der neuen Kaby Lake-Prozessoren gibts aus dem Hause Intel gleich auch noch die aktuellste NUC-Plattform mit dazu. Selbige kommen in einem neuen Gehäuse daher und unterstützen teils unter anderem aktuellste Datenstandards - inklusive Thunderbolt 3. »

  • MIFCOM SG Series: Schlanke Notebooks mit optimaler Performance

    "Maximale Leistung bei maximaler Mobilität" ist das Motto der SG Series, die sich bei MIFCOM zwischen der EG und der XG Series positioniert. In dem flachen und äußerst stylischen Hybrid-Gehäuse aus Metall sowie Kunststoff stecken Nvidias schnellste Mobile-Grafikkarten in Form der GTX 970M und GTX 980M. In Zusammenspiel mit den leistungsstarken Intel-Skylake-CPUs und performantem DDR4-Speicher bietet die SG Series genügend Power für kompromissloses Full-HD-Gaming sowie professionelle Anwendungen. Was genau die SG5- oder SG7-Geräte leisten können, klären wir in diesem Video und erläutern auch noch einmal genauer, was der umfassende Support von MIFCOM mit A+ Installation, 0-Pixel-Fehlergarantie für die Käufer bereithält. »

  • Intel verbietet Overclocking von Prozessoren ohne K

    Intel verbietet seinen Partnern ab der aktuellen Skylake-Generation die Option, CPUs ohne ein "K" im Namen zu übertakten. Die Hersteller der Mainboards haben bis zur letzten Generation oft die Möglichkeit geboten, sogar auf H-Chipsätzen eine CPU ohne freien Multiplikator leicht zu übertakten, von nun an zieht Intel den Schlussstrich, so dass dies ausfallen wird. »

  • Gamescom 2015: EVGA präsentiert diverse Z170-Mainboards

    Am heutigen Tage entließ Intel die ersten Prozessoren der Skylake-Serie in den Markt. So ist es wenig verwunderlich, dass auch zahlreiche Mainboard-Hersteller auf der diesjährigen Gamescom mit zahlreichen Platinen für das neue System aufwarten. Zu diesen Anbietern zählt unter anderem auch EVGA. »

  • Skylake offiziell vorgestellt: Core i7-6700K und i5-6600K näher betrachtet

    Heute ist es soweit: Intel präsentiert auf der Gamescom die heiß erwartete Prozessorgeneration, die unter dem Codenamen Skylake bereits sehnlichst erwartet wurde. Zu Beginn stehen dabei die frei übertaktbaren K-SKUs bereit, die die Namen Core i7-6700K und i5-6600K tragen. Diese kommen beide mit jeweils vier Kernen daher, das große i7-Modell kann zusätzlich auf Hyper Threading zurückgreifen. Zusätzlich stellen beide Prozessoren eine Liebeserklärung an PC-Gamer dar, die aufgrund von immer neuer Technologien wie etwa VR auch leistungsfähigere Hardware bentötigen. Mit den neuen Prozessoren erhält auch der Sockel 1151 und der Z170-Chipsatz Einzug in die Mainstream-Systeme. Welche Neuerungen dabei noch auf der Ordnung stehen, wollen wir im Folgenden einmal genauer betrachten. »

  • Skylake: Core i5-6600K und i7-6700K direkt nach Präsentation verfügbar

    Bereits seit einiger Zeit wird vermutet, dass Intels Skylake im August der Öffentlichkeit präsentiert werden soll. Dies soll auf dem IDF geschehen und bereits kurz danach sollen auch schon die ersten Prozessoren mit neuer Architektur in den Handel gelangen. Dabei möchte Intel neuen Berichten zufolge gleich mit hochklassigen CPUs durchstarten. »

Anzeige

Preisvergleich