Alle Einträge mit dem Tag "Xtreme"

  • Aorus GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition im Test

    Nvidias GTX 1080 Ti ist ein Monster: Die Karte soll kompromisslose Kunden selbst bei 4K/60Hz zufriedenstellen und dadurch spielbare Framrates in allen Situationen bieten. Zum Start gab es jedoch nur die Founder Edition von Nvidia. Die ersten Partner ließen ein wenig auf sich warten - bis jetzt. Aorus bringt mit der GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition eine eigene Interpretation auf den Markt. Wir baten dieses Modell auf unseren Prüfstand. »

  • Gigabyte präsentiert GTX 1080 Xtreme Gaming Water Cooling

    Gigabyte hat nun offiziell eine GTX 1080 Xtreme Gaming mit Wasserkühlung vorgestellt. Die von einem 120-mm-Radiator gekühlte Pascal-Grafikkarte ist vor allem für Virtual-Reality-Gaming ausgelegt.  »

  • GeForce GTX 960 Xtreme mit RGB-Beleuchtung

    Eine neue GeForce GTX 960 Xtreme Gaming Grafikkarte hat der Hersteller Gigabyte nun angekündigt. Der 3D-Beschleuniger soll mit einer übertakteten GPU auf den Markt kommen und dazu soll eine anpassbare RGB-Beleuchtung verbaut werden. »

  • PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 13 geöffnet!

    Unser großes Weihnachtsgewinnspiel in Form eines Adventskalenders mit 24 prallgefüllten Türchen, hält für euch über 130 Gewinne im Wert von knapp 10.000 Euro. Soeben wurde das 13. Türchen geöffnet! »

  • Spekulation: Nvidias GK110 kommt als "Geforce Titan" Ende Februar (gefälschte Benchmark-Werte)

    Aktuell ist es recht ruhig auf dem Grafikkartenmarkt, doch nun wird das Feuer neu entfacht: Jüngsten Spekulationen zufolge, soll die kommende Geforce-Generation auf Basis der GK110-GPU auf den Namen "Titan" hören und die absolute Oberklasse im Nvidia-Desktop-Segment darstellen. »

  • Patriot Viper Xtreme Division 2 DDR3-2133 CL11 8GB RAM

    Die Viper-Xtreme-Division-2-DDR3-Module von Patriot Memory sollen sich an PC-Spieler und Enthusiasten richten, welche Wert auf zügigen und hochwertigen RAM legen. Angepasst für Intel Sandy-Bridge- und Ivy-Bridge-Prozessoren, soll die Viper-Xtreme-Serie hohe Leistung und Stabilität vereinen. Wir schauen uns heute ein Kit mit einer Frequenz von 2.133 Megahertz aus dieser Produktlinie an und prüfen, welches Potential in diesen Riegeln schlummert. »

  • ARCTIC Accelero Xtreme III: Neue Kühllösung für Radeon und Geforce

    Kürzlich kündigte ARCTIC einen neuen Accelero Xtreme an, der selbst zu den neusten Grafikkarten kompatibel ist. Damit entfällt die Nutzung der auf bestimmte Grafikkarten-Typen abgestimmten Kühler-Modelle, welche der Hersteller im Vorfeld vermarktete.  »

  • ARCTIC Accelero X7970 & Alpenföhn Peter 79XX

    Wie in all den Jahren zuvor, arbeiten auch die High-End-Grafikkarten der neusten Generation nicht wirklich leise und sparsam. Deshalb gelangen die meist günstigen Referenzkühlungen aufgrund der platzsparenden Bauweise und den kleinen Radiallüftern an ihre Performance-Grenzen und erzeugen dabei in aller Regel eine störend laute Geräuschkulisse. Diesem Umstand lässt sich aber wie gewohnt mit einem alternativen Kühler eines Drittanbieters entgegenwirken. Gerade AMDs aktuelles Flaggschiff in Form der Radeon HD 7970 profitiert davon. Deshalb haben wir uns mit dem ARCTIC Accelero Xtreme 7970 sowie dem Alpenföhn Peter 79XX zwei potente Vertreter zur Brust genommen, die laut den entsprechenden Herstellern für eine deutliche Besserung der genannten Problematik sorgen sollen. Ob sich der Kühlerwechsel wirklich lohnt und welche Risiken damit verbunden sind, erläutern wir in diesem Artikel. »

  • ARCTIC erweitert die Accelero-Xtreme-Palette mit einem Modell für die Radeon HD 7970 (Update)

    Noch ist die Radeon HD 7970 nicht auf dem Markt erhältlich, kündigten sich schon de ersten Wasserkühler für AMDs neues Flaggschiff an. Von passenden Luftkühlern fehlte jedoch jede Spur. Nun präsentiert ARCTIC mit dem hausgemachten Accelero Xtreme 7970 ein passenden Modell, welches enorm leistungsfähig sein soll. »

Anzeige

Preisvergleich