Alle Einträge mit dem Tag "Gehäuse"

  • Der Allrounder: be quiet! stellt das Pure Base 600 vor

    Den Einstieg in den Gehäusemarkt wagte der Hardware-Hersteller be quiet! schon vor geraumer Zeit - inzwischen Blick be quiet! auf durchaus erfolgreiche Produkte. Entsprechend ist das Unternehmen bemüht, das Portfolio stets zu erweitern. Mit dem Pure Base 600 nimmt be quiet! ein neues Gehäuse ins Programm, das laut eigenen Angaben als ein Allrounder zu verstehen ist. »

  • CES 2017: Intel zeigt neue NUC mit Thunderbolt 3 und Iris-Plus-GPU

    Mit dem Start der neuen Kaby Lake-Prozessoren gibts aus dem Hause Intel gleich auch noch die aktuellste NUC-Plattform mit dazu. Selbige kommen in einem neuen Gehäuse daher und unterstützen teils unter anderem aktuellste Datenstandards - inklusive Thunderbolt 3. »

  • CES 2017: In Win und EK Waterblocks mit Kooperation

    Mit In Win sowie EK Water Blocks kündigen zwei bekannte Hardware-Hersteller zur CES 2017 eine enge Partnerschaft in Zukunft an. Das gemeinsame Know-How soll laut den Unternehmen in neue, bessere Produkte fließen. Ferner dürften sich Kunden auf Bundles sowie hochwertige Gehäuse- und Kühllösungen freuen. »

  • MSI und Phanteks in Kooperation: Neue Lösung für Front USB 3.1 Typ C

    MSI und Phanteks, beides namenhafte Hardware-Hersteller, haben sich jüngst zusammengeschlossen, um einen neuen Standard für Front Panel USB 3.1 Gen2 Typ C Anschlüsse zu erarbeiten. Laut Hersteller wird das neue Phanteks Enthoo Elite mit dem neuen Standard auf den Markt kommen. »

  • Aerocool P7-C1 Tempered Glass Edition Gehäuse im Test

    Aerocool ist seit vielen Jahren mit Gehäusen im entsprechenden, hart umkämpften Markt präsent. Wer allerdings die Szene seit einiger Zeit verfolgt, der merkt, dass auch Aerocool mit dem Trend geht und neben den altbekannten, auffälligen Modellen nun auch dezentere Gehäuse führt. Das soll allerdings nicht heißen, dass beispielsweise das P7-C1 mit einer umlaufenden Frontbeleuchtung und Echtlgas-Seitenteil weniger Blicke auf sich zieht. Ob das Modell neben der markanten Optik auch mit Funktionalität und Ausstattung punkten kann, erfahrt ihr im Test. »

  • Cooltek TG-01: Dezenter Midi-Tower mit Glas für 50 Euro

    Den Werkstoff Glas trifft man inzwischen vermehrt bei Gehäusen an. Selbige kosten allerdings ab etwa 100 Euro, was Cooltek nicht scheut, eine eigene Interpretation eines dezenten Gehäuses mit Glas-Partien auf den Markt zu bringen. Der Knackpunkt hierbei: Das hauseigene TG-01 soll gerade mal um die 50 Euro kosten. »

  • Viel Glas und Alu: Jonsbo mit zwei neuen Gehäusen

    Jonsbo präsentiert die beiden neuen Gehäuse QT03A sowie das VR2, die wie gewohnt mit reichlich Aluminium in klassischem Look daherkommen. Überdies bringt der Hersteller mit der FR-101-Serie entgegen der Gehäusekreationen recht auffällige Rotoren auf den Markt, die unter anderem mit LEDs illuminiert werden. »

  • Thermaltake Tower 900: Ein Gehäuse als Glasvitrine

    Thermaltake erweitert das eigene Produktportfolio mit dem Tower 900 um ein weiteres, außergewöhnliches Gehäuse. Unter anderem kommt beim Gehäuse Glas zum Einsatz - der Aufbau erinnert dabei passenderweise an eine Glasvitrine, welche die verbaute Hardware entsprechend zur Geltung bringt. »

  • Corsair Crystal 570X RGB Gehäuse

    Wer ein Gehäuse mit Echtglas-Seitenteilen sucht, findet inzwischen eine große Auswahl an Modellen. Auch Corsair geht mit dem Trend und führt mit dem 570X Crystal ein weiteres Midi-Tower-Case ein, das mit entsprechendem Material und großzügigen Ausmaßen für die Zurschaustellung von optisch ansprechender Hardware geeignet ist. Was das Case an Features mitbringt, erfahrt ihr bei uns im Test. »

  • In Win stellt limitierte Nvidia-Version des 303-Gehäuse vor

    Nvidia präsentiert eine limitierte Auflage des In Win 303 Gehäuses, die den ein oder anderen Gamer aus dem grünen Lager ansprechen könnte. Mit einer angepassten LED-Beleuchtung erstrahlt das In Win-Logo in grellem grün und auch der Nvidia-Schriftzug findet Einzug in das neue Case. »

Anzeige

Preisvergleich