Alle Meldungen aus der Rubrik Weltgeschehen

  • Kinofilm zu Call of Duty in Arbeit

    Spielverfilmungen stehen ja oftmals hart in der Kritik, meist aus gutem Grund. Filme wie „Warcraft“ haben gezeigt, dass es auch gelingen kann. Diesen versuch wagen nun auch die Jungs von Activision Blizzard und planen einen Kinofilm zum Ego-Shooter „Call of Duty“. »

  • Samsungs Bixby kann ab dem vierten Quartal auch Deutsch

    Im letzten Quartal dieses Jahres soll Samsungs neuer Sprachassistent Bixby für Deutschland fertig sein. Das geht aus einem Support-Dokument des Herstellers hervor, das das Galaxy S8 sowie dsas S8+ in entsprechenden Zeilen listet. »

  • Flugverbot für Elektrogeräte: Airlines reagieren mit Premium-Service

    Wer aus zehn Flughäfen aus dem Naheosten oder Afrika in die USA einreisen möchte, hat es seit kurzem mit dem Arbeiten über den Wolken etwas schwerer, da Trumps Flugverbot für elektronische Geräte, welche größer als ein Smartphone sind, greift. Airlines wissen sich indes mit einer kundenfreundlichen Art zu helfen und sehen darin eine Service-Nische. »

  • Patentstreit: Samsung muss 12 Mio. US-Dollar an Huawei zahlen

    Ein chinesisches Gericht hat Samsung zu einer Zahlung von knapp 12 Millionen US-Dollar an Huawei verurteilt. Damit hat Huawei einen klaren Erfolg im langanhaltenden Rechtsstreit verzeichnen können, in dem sich beide Unternehmen gegenseitig Patentverletzungen vorwerfen. »

  • Samsung: Galaxy X kommt nicht vor 2019

    Das sogenannte Galaxy X wird häufig als Samsungs erstes Flaggschiff mit flexiblem Display betrachtet. Einem hochrangigen Manager zufolge sei ein solches Gerät aber nicht vor dem Jahr 2019 zu erwarten. »

  • HTC stellt Abomodell für Vive-Besitzer vor

    Das Angebot an Software für Virtual-Reality Brillen wächst und wächst. Doch die meisten Anwendungen sind eher klein und experimentell gehalten. Für den Kunden ist dies jedoch oft nicht auf den ersten Blick ersichtlich, deshalb stellt HTC jetzt ein Abomodell vor, bei dem Besitzer einer Vive monatlich die aktuellste Software ausprobieren können. »

  • Deepoon VR verspricht neuen Rift- und Vive-Konkurrenten

    Der chinesische Hersteller Deepoon VR verspricht mit dem E3 genannten Headset einen Konkurrenten für Oculus Rift und HTC Vive. Trotz vergleichbarer Technik und Kompatibilität soll die Brille weitaus leichter und kompakter ausfallen. »

  • Steam nimmt neue Anime-Serien ins Angebot auf

    Seit Neuestem bietet Steam in seinem Store eine Reihe aktueller Anime-Serien zu attraktiven Preisen an. Das Angebot entstand aus einer Kooperation mit dem Streaming-Dienst Crunchyroll, welcher schon seit längerem Cartoons und Co. in einem Abomodell anbietet. »

  • GoPros Karma-Drohne startet nun in Deutschland

    GoPros hauseigene Drohne wird nach langer Wartezeit hierzulande erscheinen. Interessierte können das ferngesteuerte Fluggefährt zu Preisen ab 999 Euro im Shop des Action-Kamera-Anbieters erwerben. »

  • Ikea Trådfri: Smart-Home-Lineup kommt nach Deutschland

    Smart-Home is in aller Munde - auch hierzulande. Darum bringt Ikea das Trådfri-Programm nachDeutschland. Käufer können so preiswert smarte Lampen, Präsenz- oder Bewegungsmelder vernetzen und bequem via Smartphone überwachen und steuern. »

Anzeige

Preisvergleich