Alle Meldungen aus der Rubrik Weltgeschehen

  • Gesichtsüberwachung: Polizei lockt Testpersonen mit Sachpreisen

    Die Polizei Berlin sucht Personen, die sich freiwillig von einem intelligenten Überwachungssystem an Bahnhöfen identifizieren lassen. Damit sich genügend Testkandidaten melden, locken die Behörden mit Gadgets und Einkaufsgutscheinen.  »

  • Airbus stellt autonom fliegendes Taxi Vahana vor

    Mit dem autonom fliegenden Taxi Vahana will Airbus bald einen Fluggast ohne einen Piloten transportieren. Über das Smartphone soll das Flugzeug zum Landeplatz gerufen werden können und anschließend kümmert sich der Rechner um die Flugplanung samt Start und Landung. »

  • Microsoft verkauft Xbox One X ohne Gewinn

    Die jüngst auf der E3 präsentierte Xbox One X soll die stärkste Konsole der drei großen Hersteller sein. Mit 499 US-Dollar ist sie aber auch deutlich teurer als die PS4 oder die Nintendo Switch. Dementsprechend fährt Microsoft mit dem Verkauf der Hardware auch keinen Gewinn ein. »

  • Abschaffung der Roaming-Gebühren in der EU

    Wer in der Vergangenheit ins Europäische Ausland reiste, musste bei der Nutzung seines Datenvolumens Obacht geben, denn die Zusatzgebühren der Anbieter für Roaming waren teils sehr hoch. Diese entfielen bereits ab dem 15. Juni 2017. »

  • Raspberry Pi: Malwareangriff auf Kleinstcomputer

    Besitzer eines auf Linux basierendem Raspberry Pi sollten aufhorchen: Hacker haben nun eine Malware in Umlauf gebracht, welche sich auf den Kleinstcomputern einnistet und anfängt, Bitcoins zu minen. »

  • E3 2017: Forza Motorsport 7 in 4K spielbar

    Auf der Pressekonferenz von Microsoft auf der aktuellen E3 darf natürlich die wohl bekannteste Rennspielserie des Unternehmens nicht fehlen: Forza Motorsport 7. Im Rahmen der Präsentation der neuen Xbox versprach Microsoft echtes 4K-Racing bei 60 Hertz. .  »

  • Computex 2017: Nvidia schummelte bei Produktvorstellung

    Auf der diesjährigen Computex entschied sich Hardwarehersteller Nvidia dazu, neue HDR-Monitore vorzustellen. Nun kam jedoch der Verdacht auf, dass Nvidia hierbei etwas zu viel nachgeholfen hat, um sich selbst besser darzustellen. »

  • Behörden wollen Verschlüsselungen von Nutzern leichter knacken

    An vielen Stellen zeigen die europäischen Behörden ihr Interesse an stärkeren Überwachungsmaßnahmen der Bürger, wie Netzpolitik.org berichtet. In Deutschland soll unter anderem die Schwelle für den Einsatz von Staatstrojanern stark herabgesenkt werden. »

  • HomePod: Apples Siri-Assistent kommt 2018 nach Deutschland

    Auf seiner jährlichen Entwickler-Konferenz hat Apple neben neuen iPad- und Mac-Modellen einen besonderen Assistenten mit der Sprachsteuerung Siri in Aussicht gestellt, welcher 2018 in Deutschland erscheinet. Nach eigenen Angaben könne der HomePod weitaus mehr bieten als Konkurrenzgeräte. »

  • Snapchat Spectacles jetzt auch in Europa erhältlich

    Die Hype-Brille Spectacles von Snapchat ist nun auch in unseren Breitengeraden erhältlich. Entsprechende Verkaufsautomaten wurden bereits in London gesichtet, Berlin und weitere Städte soll demnächst folgen.  »

Anzeige

Preisvergleich