Alle Meldungen aus der Rubrik Weltgeschehen

  • Britische Ministerin will gegen App-Verschlüsselung vorgehen

    Die britische Innenministerin will nach dem Terrorakt in London mehr Möglichkeiten erhalten, die Gespräche der Bürger mitzuhören. Dazu sollen die Möglichkeiten zur Verschlüsselung von Nachrichtendiensten deutlich eingeschränkt werden. »

  • AMD Vega kurz vor dem Release

    Mit den neuen Ryzen-Prozessoren hat AMD ganz klar gezeigt, dass man sowohl lernfähig als auch konkurrenzfähig ist. Nach dem Release der Nvidia GTX 1080 Ti, welche die momentan schnellste Grafikkarte ist, ist es nun auch an der Zeit, im GPU-Sektor nachzulegen. AMD‘s Lösung mit dem Namen Vega soll schon bald erscheinen. »

  • CeBit 2017: Bundesministerium arbeitet an sicheren Cloudlösungen

    Datensicherheit ist ein Thema, welches bekanntlich jeden in Deutschland angeht: Jeder hat digitales Gut, welches er möglichst einfach und sicher speichern möchte. Da NAS-Systeme meist mit hohen Anschaffungskosten verbunden sind, tendieren die meisten Nutzer zur Cloud - hier will künftig auch die Bundesregierung mitwirken. »

  • Cebit 2017: Tag Heuer zeigt Android-Wear-Smartwatch Connected Modular 45

    Die vor einer Woche enthüllte Edel-Smartwatch Connected Modular 45 hat Tag Heuer auf der Cebit in Hannover ausgestellt. Als Basis dient wie bei erheblichen preiswerteren Konkurrenzmodellen Android Wear 2.0 - absetzen will sich das Unternehmen hingegen mit der Verarbeitung und der Modularität. »

  • Qualcomm: Neue Prozessor-Serie für preiswerte Smartphones

    Konstant stehen Smartphone-Flaggschiffe im Rampenlicht der Pressewelt. Diese sind jedoch in armen Teilen der Welt nur für die Wenigsten erschwinglich. UM eine optimale Lösung für Schwellenländer zu bieten, bringt Qualcomm eine neue Serie von mobilen Prozessoren auf den Markt. Der Preis soll dabei möglichst klein gehalten werden. »

  • Künftige iOS-Version macht 200.000 Apps unbrauchbar

    Nachdem Apple bei seinem iOS-Geräten vor einiger Zeit den Sprung hin zu 64-Bit-Systemen vollzog, werden 32-Bit-Applikationen nach wie vor unterstützt. Mit dem in diesem Jahr erscheinenden großen Update soll sich das allerdings ändern, womit fast 200.000 Anwendungen unbrauchbar werden. »

  • Intels Technologie bald auch in der Automobilbranche

    In Zukunft wird das autonome Fahren ein immer größer werdendes Thema in unserer Gesellschaft. Selbstfahrende Automobile, wie sie es bereits in diversen Science-Fiction Filmen gibt, könnten wir noch miterleben. Der Prozessorhersteller Intel sieht hier Chancen für das Unternehmen und will in der Automobilindustrie Fuß fassen. »

  • Nintendo Switch: Erster Jailbreak mit Root-Zugriff

    Nintendo ist erneut das Opfer von Jailbreak-Versuchen geworden. Im Vergleich zu vorherigen Konsolen ist dies jedoch unmittelbar nach dem Launch geglückt. Denn laut einer Twitter-Diskussion konnte Luca Tudesco bereits den ersten Exploit ausnutzen um eine eigene Software auf den Hybrid-Handheld zu installieren. Damit reiht sich die Switch neben Apples iPhone und iPad ein, welche ebenfalls von dem jungen Talent bezwungen wurden. »

  • Samsungs schließt größte Übernahme offiziell ab

    Wie bei großen IT-Konzernen üblich übernimmt Samsung regelmäßig neue Startups und Unternehmen - so auch im verganenen November, als eine acht Milliarden schwere Übernahme von Harman International Industries Inc. angekündigt wurde. Fünf Monate später kommt nun die Bestätigung. Der Deal ist durch. »

  • CIA Skandal: Apple und Google geben Entwarnung

    Am 7. März ließ WikiLeaks erneut eine Bombe platzen: Die CIA habe sich den Leakern zufolge in den vergangenen Jahren regulär Zugang zu diversen Plattformen verschaffen können. Möglich war dies durch die Ausnutzung von Sicherheitslücken in den jeweiligen Systemen. Im Fokus standen insbesondere Google und Apple, da beide Konzerne eine große Anzahl von Smartphones sowie entsprechende Systeme im Umlauf haben. »

Anzeige

Preisvergleich