Nokia soll an riesigem 18-Zoll-Tablet arbeiten

Nokia werkelt Gerüchten zufolge nicht nur an einem neuen High-End-Smartphone, sondern auch an einem neuen Riesen-Tablet. Die Technik soll vom Besten sein: Aktuellste Hardware, die man noch in keinem Smartphone oder Tablet findet, verpackt hinter einem 18,4 Zoll großem Display. 

Nokia plant wohl wieder, zum ernstzunehmenden Mitstreiter im Mobile-Segment zu werden, wenn es nach den Informationen aktueller Gerüchte geht. Nachdem das Nokia P1 aus diversen Quellen bekannt wurde, welches mit erstaunlicher Technik aufwartet, soll Nokia auch an einem XL-Tablet mit stolzen 18,4 Zoll arbeiten. Dieses soll wohl Samsungs Galaxy View oder Panasonics Toughpad Konkurrenz machen. Sieht man sich die geplante Hardware an, könnte Nokias Tablet anderen Geräten auch mehr als nur die Stirn bieten:

Nachdem das Tablet bei GFXBench entdeckt wurde, ist ein 18,4 Zoll großes Display mit einer vierfachen HD-Auflösung bestätigt worden. Im Tablet soll ein Snapdragon 835 Chipsatz, 4GB Arbeitsspeicher, 64GB interner Speicher, eine 12 Megapixel Haupt- und eine 8 Megapixel Frontkamera verbaut sein. Weitere Informationen sind zurzeit nicht bekannt. Womöglich wird Nokia auf dem MWC 2017 mehr zum Tablet verraten.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Ilias

Datum:
20.01.2017 | 17:19 Uhr
Rubrik:
Tablets
Quelle:
Nextpowerup
Tags:
High End MWC Nokia Tablet XL

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen