Alle Meldungen aus der Rubrik Prozessoren

  • AMD will am 1. September Preise aktueller CPUs senken

    In letzter Zeit war es recht still um AMD und besonders die eigenen CPUs. Doch nun kündigte das Unternehmen eine neue Aktion an im Rahmen derer die Preise ausgewählter FX-Prozessoren reduziert werden. Von verschiedenen Quellen wird dies als ein Versuch gesehen, mit der Konkurrenz umzugehen, die von Intels CPUs ausgeht. »

  • AMD stellt neue APUs für den System-Builder- und DIY-Markt vor

    AMD hat heute drei neue Accelerated Processing Units (APUs) veröffentlicht. Das Highlight ist dabei ohne Frage die neue AMD A10-7800, welche insgesamt zwölf Compute-Cores aufweist, wovon vier für die CPU und acht für die Grafikeinheit verantwortlich sind. Zwei weitere APUs der vierten Generation der A-Serie kommen in Form der A8-7600 und der A6-7400K. »

  • Intel Haswell-E: i7-5960X, i7-5930K, i7-5820K, X99-PCH, DDR4-Support und LGA2011-3 im September

    Neusten Meldungen zufolge soll Intels kommende High-End-Plattform mit X99-PCH und dem Sockel LGA2011-3 sowie die dazugehörigen Haswell-E-Prozessoren im September erscheinen. DDR4-Arbeitspeicher hielte zudem mit den neuen Mainboards und CPUs Einzug in den Desktop-Bereich. »

  • Drei neue Modelle des Intel-Core-i7-Haswell-E-Lineups aufgetaucht

    Den Kollegen von coolaler.com ist eine Grafik in die Hände geraten, welche Auskunft zu Intels kommenden Next-Generation-Core-i7-Haswell-E-Lineup gibt. Aufgeführt sind drei Modelle der sogenannten HEDT-Serie (High-End Desktop), welche nach früheren Gerüchten noch im Laufe dieses Jahres erscheinen und dann die aktuellen Ivy-Bridge-E-Modelle Core i7-4820K, Core i7-4930K sowie Core i7-4960X ersetzen sollen. »

  • Intel: Broadwell-Prozessoren sollen noch dieses Jahr verfügbar sein

    Im Oktober des letzten Jahres teilte Intels CEO Brian Krzanich den Investoren mit, dass ein Verkaufsstart der neuen Prozessoren auf Basis der Broadwell-Architektur im Jahr 2014 aufgrund von technischen Problemen nicht realisierbar sei. In einem exklusiven Interview mit Reuters revidierte er seine Aussage und versprach, dass die nächste Generation der Prozessoren passend zum Weinachtsgeschäft in den Regalen stehen werde. »

  • Intel Core i7-4790K: Turbo-Takt soll bei 4,4 Gigahertz liegen

    Obwohl Intel am 11. Mai einen Großteil der Haswell-Refresh-Prozessoren präsentierte, fehlen weiterhin die Top-Modelle mit "K"-Kürzel und offenem Multiplikator. Diese sollen erst zur Computex vorgestellt werden, doch bereits jetzt sind weitere Infos aufgetaucht: Das Top-Modell in Form des Core i7-4790K kann angeblich mit einem Turbo-Takt von satten 4,4 Gigahertz aufwarten.  »

  • Haswell Refresh: K-Modelle erst zur diesjährigen Computex

    Obwohl im Vorfeld Gerüchte laut geworden sind, dass die Haswell-Refresh-CPUs bereits am 10. Mai veröffentlich werden sollen, gibt es nun eine neue Terminierung. Demnach sollen die ersten Modelle am 11. Mai zusammen mit den passenden Mainboards in den Handel kommen, die K-Ableger jedoch erst am 2. Juni folgen.  »

  • AMD A8-7600: Mittelklasse-Kaveri-APU verzögert sich weiter

    Wie VR-Zone von AMD erfuhr, wird sich der Kaveri-Ableger A8-7600 für den Endkundenmarkt bis zum zweiten Halbjahr 2014 verzögern. Für OEM-Systeme soll die Mittelklasse-APU bereits im Q2 und damit also in den kommenden Wochen bereitstehen. »

  • Haswell Refresh: Intel Core i7-4790K und weitere Modelle ab 10. Mai erhältlich

    Dass Intel in den kommenden Tagen die Refresh-Modelle der Haswell-Generation veröffentlichen wird, ist kein Geheimnis mehr. Bisher war allerdings ungewiss, wann genau die neuen Prozessoren auf den Markt finden werden. Diese Information ist nun durchgesickert. »

  • Kabini: AMD präsentiert neue AM1-Plattform sowie passende Athlon- und Sempron-APUs

    AMD hat nun offiziell die neue AM1-Plattform für den Entry-Level-Markt vorgestellt und in diesem Rahmen vier neue APUs mit dem Codenamen "Kabini" angekündigt. Die Dual- und Quad-Core-Modelle werden Teil der Athlon- sowie Sempron-Brands sein und neben GCN-Architektur (Graphics Core Next) über Jaguar-CPU-Cores verfügen. »

Anzeige

Preisvergleich