Alle Meldungen aus der Rubrik Prozessoren

  • Rechtsstreit: AMD wegen der Bulldozer-Prozessoren angeklagt

    Um die Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden zu erlangen, rühren sämtliche Unternehmen aktiv die Werbetrommel. Dass jedoch nicht jedes Produkt der Werbung entspricht, beweist der jüngste Rechtsstreit, in dem sich AMD befindet. Der amerikanische Prozessor-Gigant wurde nämlich von Tony Dickey wegen der fälschlichen Vermarktung der Bulldozer Achtkern-Prozessoren verklagt, welcher tatsächlich nur ein Vierkerner sein soll. »

  • MIFcom stellt Notebooks mit Skylake-Prozessoren vor

    Systemintegrator MIFcom ist bekannt für leistungsfähige und komplex konfigurierbare Gaming-Systeme, sowohl in stationärer, als auch mobiler Form. Zuletzt genannte Sparte erhält in Form der E-, S- und X-Serien einen Aufguss, der Intels Skylake-Prozessoren, die sich durch höhere Leistung und bessere Energieeffizienz auszeichnen, zugänglich macht. Interessenten können dabei auch Notebooks ordern, die mit Nvidias G-Sync daher kommen. »

  • Intel verbietet Overclocking von Prozessoren ohne K

    Intel verbietet seinen Partnern ab der aktuellen Skylake-Generation die Option, CPUs ohne ein "K" im Namen zu übertakten. Die Hersteller der Mainboards haben bis zur letzten Generation oft die Möglichkeit geboten, sogar auf H-Chipsätzen eine CPU ohne freien Multiplikator leicht zu übertakten, von nun an zieht Intel den Schlussstrich, so dass dies ausfallen wird. »

  • Qualcomm: Snapdragon 830 wird in 10nm gefertigt

    Der Chiphersteller Qualcomm wird den Snapdragon 830 mit einem 10nm-Fertigungsprozess herstellen, was zur Folge haben wird, dass die Energieeffizienz verbessert und bekannte Überhitzungsprobleme von seinen Vorgängern beseitigt werden. ARM-Designs werden laut Qualcomm nicht mehr verwendet werden, ob Qualcomm die Kryo-Cores nutzen wird, ist nicht bekannt. »

  • AMD: Höherer Umsatz, dennoch hohe Verluste

    AMD, seines Zeichens Konkurrent von Intel und Nvidia, muss wie im vorherigen Quartal Verluste von 197 Millionen US-Dollar hinnehmen. Zwar stieg der Umsatz im direkten Vergleich etwas an, gegenüber den Vorjahreszahlen ging dieser dennoch um 26 Prozent zurück. Nach wie vor befindet sich das Unternehmen in einer Umstrukturierungsphase, die noch eine Weile andauern wird, in der die Geschäftszahlen sich wohl kaum bessern werden. »

  • Intel: Erneuter Rückgang bei den Quartalszahlen

    Intel kommt momentan nicht aus seinem Tief raus. Der Chip-Riese muss erneut rückläufige Quartalszahlen und die damit verbundenen schwachen Verkaufszahlen im Desktop-Bereich vermelden. »

  • Intel Core i7-6700K: Große Lieferprobleme

    Anfang August lies Intel den Vorhang für die neue Generation Skylake fallen und stellte unter anderem den Core i7-6700K vor. Nachdem man nun gedacht hat, dass sich die bestehenden Lieferschwierigkeiten in Luft auflösen, treten nun neue Verzögerungen auf und das nicht nur beim Core i7. »

  • AMD Athlon X4 880K: Ein Prozessor ohne Grafikchip

    AMD bringt demnächst drei neue Athlon-Prozessoren mit der Kaveri-Architektur auf den Markt. Mit dem Athlon II X4 880K, dem Athlon II 870K und dem Athlon 850 werden neue 'Vier-Kerner' vorgestellt, die ohne integrierten Grafikchip auf den Markt kommen werden, so die neuen Kompatibilitätslisten mehrerer Biostar-Mainboards. »

  • Intel Skylake: Alle 46 Prozessoren präsentiert

    Alle Zeichen stehen im Moment auf der IFA 2015, so auch bei Intel, die nun das komplette Line-Up der sechsten Prozessor-Generation Skylake, das 46 Prozessoren umfasst, vorstellten. »

  • Neuer Alienware X51 mit Skylake-Prozessor

    Der X51 hat von Alienware ein Update bekommen. Das kompakte Gaming-System gibt es schon seit mehreren Jahren, jedoch wurde dieses System überarbeitet. In der vorherigen Versionen gab es zum Beispiel den Intel Core i7-2600 und die GeForce 555, welche nun durch die ersten Skylake-Prozessorenen und einer GeForce GTX 750Ti ersetzt wurden. »

Anzeige

Preisvergleich