Alle Meldungen aus der Rubrik Mobilfunk

  • Nintendo Switch mit drei Stunden Akkulaufzeit und wenig Speicherplatz

    Die Switch ist bereits grob vorgestellt worden, doch über genauere Details schweigt Nintendo weiterhin. Nichtsdestotrotz kommen zur neuen Konsole der Japaner stetig neue Infos ans Tageslicht. So soll der fest verbaute Akku eine Laufzeit von drei Stunden ermöglichen - und Online-Spielen unterwegs geht ausschließlich über eine Wlan-Anbindung. »

  • Kurioses: Chinesisches Luxushandy soll einen 7.000 mAh Akku besitzen

    Jeder hat bereits im Internet sogenannte Luxushandys gesehen, die gerne mit Gold oder Diamanten besetzt sind. Eines haben diese Luxusprodukte dabei immer gemeinsam: Einen Preis, der nicht rational zu begründen ist. Schließlich glänzen entsprechende Modelle nur mit viel Schein - unter der Haube ist bestenfalls Hardware der Mittelklasse vorzufinden, die die Konkurrenz bereits auch schon bietet. Bei Gionee-Ableger ist allerdings der Stromspender mit satten 7000 mAh aufsehenserweckend. Die restliche, technische Ausstattung kann sich dabei auch sehen lassen. »

  • SpaceX will Genehmigung für Start von 4425 Internet-Satelliten

    Das von Elon Musk gegründete Raumfahrtunternehmen SpaceX will innerhalb der nächsten fünf Jahre knapp 4500 neue Satelliten ins All schießen, mit denen ein flächendeckendes Gigabit-Netzwerk aufgebaut werden soll. Der entsprechende Antrag wurde bei der Behörde FFC schon eingereicht. »

  • Erste Testnetze mit 5G-Netz ab 2018

    Zurzeit wird viel daran gearbeitet das LTE-4G-Netz weiter auszubauen. Auf einschlägigen Fachkongressen wird jedoch schon die Entwicklungen an dem 5G-Netz intensiver thematisiert. Statt einer Übertragungsrate von bis zu 300 Megabit pro Sekunde sollen fünf Gigabit pro Sekunde möglich sein. »

  • Deutsche Bahn bringt kostenloses WLAN in die zweite Klasse

    Bereits im Juni wurde angekündigt, dass es in der zweiten Klasse des ICE kostenloses WLAN geben wird. Nun folgen diesen Worten auch Taten. Ab Dezember soll dort kostenloses WLAN verfügbar sein. Die nötige Bandbreite wird durch Multiprovider-Technik bereitgestellt. »

  • LG Watch Urbane LTE nun wieder erhältlich

    Rund 6 Monate später als ursprünglich angekündigt ist die LG Watch Urbane LTE endlich bei den ersten Anbietern erhältlich, nachdem der Verkauf wegen technischer Probleme kurzfristig unterbrochen wurde. Der Preis der wuchtigen Mobilfunk-Uhr hat es allerdings in sich. »

  • Vodafone: LTE für alle Kunden und weniger Roaming-Kosten

    Mit der vollständigen Freischaltung des LTE-Netzes können Vodafone-Kunden nun jederzeit mit voller 4G-Geschwindigkeit downloaden. Das Roaming-Modell im europäischen Ausland schafft Vodafone zudem weitgehend ab und erlaubt dort den Verbindungsaufbau ohne Extra-Zuschläge, welche laut EU spätestens ab 2017 nicht mehr zulässig sind. »

  • Airbus will ab 2018 bis zu 900 Internet-Satelliten ins All schießen

    Die Vorbereitungen laufen schon, in zwei Jahren soll es losgehen: In einer Koorperation wollen Airbus und Oneweb eine Serie an Satelliten ins All schießen, welche vorrangig zum schnellen Datentransfer gedacht sind. Das geplante Internet-Netz soll später ganze 900 dieser Flugkörper umfassen. »

  • IFA 2015: Logitech stellt neues Bluetooth-Zubehör K380 und M535 vor

    Auf der IFA 2015 stellt Logitech das neuste Bluetooth-Zubehör vor. Mit der Multi-Device-Bluetooth-Tastatur Logitech K380 und der Bluetooth-Maus Logitech M535 stellt das Unternehmen zwei neue Geräte vor, die dem Anwender die komfortable Möglichkeit bietet von überall aus zu arbeiten. »

  • IFA 2015: AVM stellt neue Software und neues Fritz!Fon vor

    Das deutsche Unternehmen AVM wird auf der IFA 2015, der weltweit größten Messe für Konsumelektronik in Berlin, neue Software vorstellen. Die Messe finden auf dem 170.000 m² großem Messegelände in Berlin vom vierten bis zum neunten September statt. Des Weiteren wird das neue Fritz!Fon C5 und vieles andere vorgestellt. »

Anzeige

Preisvergleich