Alle Meldungen aus der Rubrik Gaming

  • Japan Studio: Gravity Rush 2 wird am 30. November erscheinen

    Die PS Vita konnte trotz der wegweisenden Mobil-Hardware sowie den vielen, guten Titeln, keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Eines der Schätze, welche gleich zu Beginn erschienen, sind ohne Frage exklusive Produktionen wie Uncharted oder Gravity Rush. Letzteres erfreute sich über großer Beliebtheit. Nach nun vier Jahren wird die Geschichte um Kate am 30. November in die zweite Runde gehen –dieses Mal jedoch nur auf der PS4.  »

  • Square Enix: Rise of the Tomb Raider erhält Erscheinungsdatum für die PS4

    Während die Userbase der Xbox One sowie des PCs schon längst „Rise of the Tomb Raider“ spielen konnten, mussten sich Fans der japanischen Konsole weiterhin gedulden. Als GameStop ausversehen das Veröffentlichungsdatum enthüllte, wurde spekuliert ob dem tatsächlich so sei. Nun bezog auch Square Enix Position und präsentierte gleich die Jubiläumsversion, welche neben Kostüm DLCs auch ganze Kapitel beinhaltet.  »

  • Interview: Hideo Kojima prognostiziert fundamentale Veränderung für Spiele

    Oft versuchen Experten aus den respektiven Wirtschaftsgruppen Prognosen zu treffen, diese treffen jedoch nur selten ein. Meist sind die sichersten Quellen all jene, welche sich mitten in der Materie befinden. So verriet Hideo Kojima, seines Zeichens einstige Entwicklerlegände aus dem Hause Konami, dass die Industrie der Gaming-Branche eine fundamentale Änderung durch machen könnte: statt vollwertige Titel sollen mehrere Episoden die Norm bilden . »

  • Nintendo geht gegen unerlaubte Downloads vor

    Nintendos Pokemon: GO dürfte schon jetzt als einer der Spiele-Hits 2016 feststehen. Schließlich konnte das japanische Unternehmen einen unglaublichen Hype um das Augmented-Reality-Game erschaffen, den man nur bei Triple-A-Titel kennt. Leider sollen Downloads der App von nun an nur noch über den Playstore und nicht über dritte Quellen geschehen. »

  • Nintendo geht gegen unerlaubte Downloads vor

    Nintendos Pokemon: GO dürfte schon jetzt als einer der Spiele-Hits 2016 feststehen. Schließlich konnte das japanische Unternehmen einen unglaublichen Hype um das Augmented-Reality-Game erschaffen, den man nur bei Triple-A-Titel kennt. Leider sollen Downloads der App von nun an nur noch über den Playstore und nicht über dritte Quellen geschehen. »

  • Nintendo geht gegen unerlaubte Downloads vor

    Nintendos Pokemon: GO dürfte schon jetzt als einer der Spiele-Hits 2016 feststehen. Schließlich konnte das japanische Unternehmen einen unglaublichen Hype um das Augmented-Reality-Game erschaffen, den man nur bei Triple-A-Titel kennt. Leider sollen Downloads der App von nun an nur noch über den Playstore und nicht über dritte Quellen geschehen. »

  • Nintendo Entertainment System mit 30 vorinstallierten Spiele geplant

    Nintendo hat nun offiziell bekanntgegeben, dass wir uns noch dieses Jahr auf eine Alt_ernative zum allseits bekannten Nintendo Entertainment System freuen dürfen. Dazu wird es 30 Titel geben, die wir als wahre Klassiker ansehen. MEGA MAN, Donkey Kong, Zelda und Super Mario sind natürlich mit dabei. »

  • Pearl Abyss: Black Dessert erhält zwei neue Klassen im kommenden Update

    Nach dem gigantischen Hype um Black Deserts Launch, wurde es sehr schnell sehr still um das koreanische Pay-to-Play MMORPG. Während unserer Reise durch das Spiel steckten uns Core-Gamer zu, dass dies an dem Tempo lag, in denen die koreanischen / russischen Inhalte in die europäische Version implementiert worden. Dem möchte Pearl Abyss mit der Veröffentlichung der Shinobi-Klasse sowie dem femininen Gegenstück in Form von der Kunoichi-Klasse. »

  • Nintendo: Pokémon GO ist offiziell für iOS und Android verfügbar

    Nintendos Kreation aus den 90er Jahren, ist heute stärker denn je:  das heiß erwartete AR-Spiel „Pokémon GO“ ist nun auch in Deutschland offiziell verfügbar und muss nicht mehr per APK-Uploades aus dem Internet gedownloadet werden. Kurioserweise scheint laut Gerüchten der größte Teil der Spieler nicht aus dem angepeiltem 6. bis 12. Jahre-Bereich, sondern zwischen 20. bis 30. Jahren zu kommen.  »

  • Battlefield 1: Neue Informationen aus Alpha geleaked

    Anlässlich der aktuell noch geschlossenen Alpha-Testphase von Battlefield 1 haben mehrere private Nutzer neue Informationen zum enthaltenen Multiplayer-Modus veröffentlicht. Konkrete Informationen gibt es unter anderem zur Spieleranzahl und den Spielmodi. Offiziell bestätigt wurden die Leaks allerdings noch nicht. »

Anzeige

Preisvergleich