Blizzard: Overwatch startet in die 3. Match-Saison

Overwatch gehört zu den Titeln, den manche Zocker so ernst nehmen wie Athleten ihren Sport. Die Rede ist hier ganz klar von der Kompetitiven-Szene, in dem jeder Teilnehmer die Chance hat, in den eSport einzusteigen. Blizzard gab hier den Startschuss für die dritte Season ab - weiteren sollen Folgen.

Die Season 2 des Overwatch Competitive-Plays endete mit der Erkenntnis eines Problems: Zu viele Spieler wurden in Höhen getragen, in der es keine Chance zum Überstehen gab. Die Gold- und Platinum-Liga wurde mit Teilnehmern gefüllt, welche vom Spieler-Level weitaus niedriger waren. Mit dem Start der neuen Saison will Blizzard fundamentale Ranking-Mechanismen verändern, um ein solches Debakel zu verhindern.

Was wird nun vordergründig für den Fan zusehen sein? Angefangen vom Eintritt in die Season, welcher deutlich schwieriger ausfallen wird als bisher. Spieler müssen also deutlich länger um den ersehnten Rangaufstieg kämpfen. Somit werden schwächere Teilnehmer nicht mehr zu leichter Beute für die hochrangigen eSports-Kandidaten. Ob dies wiederum den Anreiz für einige ruinieren wird, werden wir in den kommenden Wochen sehen. Als Anmerkung: Eine Season dauert immer drei Monate, zudem sollen auch weitere Seasons in Zukunft folgen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Granit Bojku

Datum:
01.12.2016 | 13:44 Uhr
Rubrik:
Gaming Konsolen Spiele
Tags:
Blizzard Overwatch Playing Saison Saison 3 Season 3

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen