Alle Meldungen aus der Rubrik Eingabegeräte

  • DeX: Steelseries veröffentlicht neues Gaming-Mauspad

    Steelseries ergänzt sein reiches Portfolio an Gaming-Peripherie und passendem Zubehör um ein neues Mauspad. Das DeX verfügt dabei über ein sehr schlichtes, schwarzes Design, welches besonders gute Gleitfähigkeit und Widerstandsfähigkeit ermöglichen soll. »

  • Chroma: Razer kündigt neue Multicolor-Option für eigene Gaming-Peripherie an

    Hinter dem Namen "Chroma" versteckt sich ein neues Feature von Razer, welches einige der aktuellen Gaming-Peripherie-Produkte mit einer mehrfarbigen Beleuchtung ausstattet. Es wird zunächst jeweils eine neue Maus, Tastatur und ein neues Headset geben, die über eine farbige Beleuchtung verfügen und sich dabei sogar untereinander synchronisieren lassen. »

  • Challenger Go: Tt eSports mit neuem Membran-Gaming-Keyboard

    Tt eSPORTS ist mittlerweile als Gaming-Brand vom taiwanesischen Hersteller Thermaltake ein bekannter Name auf dem Markt der Peripherie für PC-Spieler. Heute enthüllte das Unternehmen eine neue Tastatur, welche anders als gewohnt nicht auf die beliebten Cherry-MX-Switches, sondern sehr flache Tasten und eine Membran darunter. Dennoch muss nicht auf Features, wie verschiedene Profile oder programmierbare Macro-Tasten verzichtet werden. »

  • VPRO: Rapoo steigt mit neuem Brand ins Gaming-Peripherie-Segment ein

    Peripherie-Hersteller Rapoo will das eigene Produktportfolio weiter ausbauen und kündigt an, in den Gaming-Bereich einzusteigen. Das Unternehmen wird die entsprechende Peripherie unter dem Brand-Namen "VPRO Gaming" führen und bereits zur Gamescom 2014 erste Produkte vorstellen.  »

  • Computex 2014: Roccat zeigt Gaming-Maus Tyon mit 16 Tasten und Analog-Regler

    Mit dem neuen Modell Tyon zeigt Roccat auf der Computex 2014 eine weitere Gaming-Maus, die ingesamt 16 nutzbare Knöpfe, einen seitlichen analogen Regler für Spiele und einen sogenannten Fin-Switch mitbringt. Der Nager soll bis Ende August zum Preis von rund 100 Euro verfügbar sein. »

  • Computex 2014: Corsair stellt K70, K95 und M65 mit RGB-Beleuchtung vor

    Corsair darf als erstes Unternehmen exklusiv die Cherry-MX-RGB-Schalter in den eigenen Tastaturen verbauen. Als Basis dienen die bereits bekannten Keyboards K70 und K95. Per Software kann nun jede einzelne LED einer Taste programmiert werden. Das gesamte RGB-Farbspektrum aus 16,8 Millionen Farben steht dabei zur Verfügung. Zudem zeigt Corsair eine neue Maus "M65 RGB" mit entsprechender Hintergrundbeleuchtung. »

  • Computex 2014: Cooler Master mit Novatouch TKL - Mechanischer Rubberdome-Zwitter

    Selbstverständlich ist Cooler Master auf der großen Computermesse in Taipei vertreten uns präsentiert neben Gehäusen und Kühllösungen auch Peripherie. Im letztgenannten Segment hat das asiatische Unternehmen mit der Novatouch TKL ein interessantes Stück Hardware parat, das mit der Kombination zweier Schaltertypen für ein unvergleichliches Schreibgefühl sorgen soll. »

  • Draconem: Tt eSports bringt Gamer-Mauspad aus Aluminium

    Tt eSports ist Thermaltakes Branding für professionelle eSports- sowie Gaming-Produkte und hat nun ein etwas anderes Mauspad präsentiert, welches zum Großteil aus Aluminium bestehen wird. Das neue Produkt namens "Draconem" fällt allerdings nicht nur durch die ungewöhnliche Materialwahl sondern auch weitere Features, wie verschiedene Oberflächenbeschaffenheiten auf. »

  • 200M und 700M: Cougar stellt zwei eigene Gaming-Mäuse vor

    Auch wenn Cougar mittlerweile in der Hardware-Branche ein bekannter Name ist, sind eigene Produkte aus dem Bereich Eingabegeräte gänzlich neu. Mit zwei Gaming-Mäusen namens "200M" und "700M" ergänzt der Hersteller sein Portfolio nun um eben diese Produktgruppe, bleibt dabei aber dem gewohnt schicken Design sowie den Farben Schwarz und Orange treu. »

  • QuickFire Rapid i: Cooler Master bringt neues Tenkeyless-Keyboard

    Die QuickFire Rapid erfährt mit einer neuen Revision ein Update, auf das wohl viele Nutzer gewartet haben: Auf Basis der bereits bekannten Tastatur kommt der neue Ableger mit einer Multi-Color-Beleuchung daher, die dem Nutzer freie Wahl bei der Illumination des Eingabegeräts gibt. Weiterhin verzichtet das Modell der QuickFire-Baureihe auf den Nummernblock und kommt so kompakter als herkömmliche Tastaturen daher. »

Anzeige

Preisvergleich