Alle Meldungen aus der Rubrik Smartphones

  • Huawei: 30 Prozent mehr Absatz, aber weniger Gewinn

    Im vergangenen Jahr konnte Huawei dank aggressiver Vermarktungsstrategien deutlich mehr Geräte verkaufen und so seinen Marktanteil steigern. Die Kehrseite ist jedoch ein gesunkener Rohgewinn wegen hoher Marketing-Aufwendungen, wie eine Untersuchung ergeben hat. »

  • Honor 8 Lite in Europa schon vorbestellbar

    Vor einigen Tagen sind neue Bilder zum Honor 8 Lite aufgetaucht, welche das Handy im Detail gezeigt haben. Nun ist es in einigen europäischen Ländern bereits vorbestellbar. In Finnland und Schweden wird das Gerät bereits ab dem 14. und 17. Februar erhältlich sein. »

  • Fire Emblem Heroes: Nintendos zweiter Smartphone-Titel startet mit InApp-Käufen

    Mit Fire Emblem: Heroes veröffentlicht Nintendo ab morgen seinen zweiten, offiziellen Mobile-Titel für Smartphones. Dieses Mal soll das Spiel auch von Anfang an für Android-Nutzer verfügbar sein. Zudem gibt es nähere Details über das Umsatzmodell via InApp-Kauf. »

  • Galaxy S8: Auch als Version mit 6GB RAM und 128GB Speicher?

    Möglicherweise soll Samsung für das Galaxy S8 zwei Versionen planen, von denen letztere über sechs Gigabyte RAM und 128 Gigabyte internen Speicher verfügen wird. Die Highend-Version des S8 soll aber vorerst nur in China und Südkorea veröffentlicht werden. »

  • HTC Flaggschiff mit Snapdragon 835 womöglich erst nach April

    Vor Kurzem kamen Gerüchte auf, wonach Samsung bereits alle Kapazitäten des neuen Snapdragon 835 ausreizt und die Konkurrenz leer ausgehen lässt. Offenbar möchte HTC dieses Jahr dennoch ein Topmodell mit Qualcomms neuestem Chipsatz ankündigen - jedoch später als geplant. »

  • Sony: Neues Flaggschiff für MWC, insgesamt 5 Modelle für 2017

    Aktuellen Gerüchten zufolge plant Sony für den kommenden Mobile World Congress ein neues Xperia-Flaggschiff, welches auf den Snapdragon 835 setzt. Bis Jahresende sollen zudem weitere Modelle der Ober- sowie Mittelklasse auf den Markt gebracht werden. »

  • LG: Erster Verlust in 6 Jahren, Schuld liegt beim G5

    LG hat heute die letzte Quartalsbilanz für das Jahr 2016 veröffentlicht und in dieser Zeit einen Verlust von 224 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Schuld daran sind offenbar vor allem die schlechten Verkaufszahlen des LG G5. Für das laufende Jahr gibt sich der Hersteller aber zuversichtlicher. »

  • Bericht: Samsung schnappt LG den neuen Snapdragon 835 weg

    Das LG G6, welches voraussichtlich auf dem MWC 2017 präsentiert wird, soll mit einem älteren Qualcomm-Chipsatz daherkommen - weil Samsung den brandneuen Snapdragon 835 bereits für sein Galaxy S8 benötigt. So ähnlich lautet die Aussage eines neuen Berichts des Wirtschaftsmagazins Forbes. »

  • Samsung Galaxy S8 kommt nicht zum MWC 2017

    Samsung macht Klartext: Das Galaxy S8 wird definitiv nicht zum Mobile World Congress 2017 vorgestellt werden. Zuvor waren Gerüchte noch von Ende Februar ausgegangen, stattdessen soll das Flaggschiff im zweiten Quartal auf einem speziellen Pressevent enthüllt werden. »

  • Gerücht: Das P1 mit Traum-Hardware bringt Nokia in die Smartphone-Elite

    So oder so ähnlich dürfte die Überschrift lauten, wenn der ehemalige, finnische Handy-Riese sein neues Flaggschiff enthüllt. Gerüchten zufolge plant Nokia nämlich den Release eines Smartphones, das mit dem Besten der Besten an Technik aufwarten soll und so genau den Nerv der Käufer treffen könnte. »

Anzeige

Preisvergleich