Alle Meldungen aus der Rubrik Prozessoren

  • AMD Ryzen: 17 Modelle zum Start - davon acht Quad-Cores

    Wie Intel wird auch Konkurrent AMD die hauseigenen Prozessoren der kommenden Ryzen-Generation in Serien aufteilen, welche Aufschluss über grundlegende Features und Leistungsfähigkeit geben sollen. Eben jene Bezeichnungen sind nun Wochen vor dem Release bekannt geworden. »

  • AM4: Crosshair VI Hero-Mainboard für AMDs Ryzen zeigt sich

    Schon seit jeher gehören Crossair-Mainboards, die der ROG-Serie von Asus entstammen, zu den High-End-Platinen für Prozessoren aus dem Hause AMD. Konsequenterweise führt der Hersteller die Tradition fort und plant ein neues Modell in Form des Crosshair VI Hero, welches kommende Ryzen-Prozessoren von AMD aufnehmen soll. »

  • Details zu Skylake-X und Kaby Lake-X, möglicher Launch im August 2017

    Intel bietet schon seit geraumer Zeit eine Plattform an, die sich sowohl in Puncto Leistung als auch in Puncto Kosten an Enthusiasten richtet. Zuletzt war dies der X99 Chipsatz, unter Anderem mit dem Core i7-5820K und Core i7-5930K. Deren Release liegt aber mittlerweile drei Jahre in der Vergangenheit und so wird es Zeit, für eine Auffrischung in Sachen Entusiastensockel. »

  • Intel kündigt erste 10nm-CPUs noch für dieses Jahr an

    Einen hochaktuellen Chip für Mikroprozessoren herzustellen, ist definitiv nicht leicht. Entsprechend lange hat die Entwicklung gedauert und Intel liegt weit hinter dem ursprünglichen Zeitplan, doch nun sind die Probleme bei der Herstellung der für Cannon Lake notwendigen 10nm Chips endlich ausgemerzt worden. Die mittlerweile achte Core-i-Generation soll noch in diesem Jahr erscheinen. »

  • Kaby Lake: Intels Pentium-Prozessoren mit Hyper-Threading

    Ohne große Ankündigung hat Intel eine durchaus lang währende Tradition gebrochen, die die Einsteiger-Prozessoren der Intel-Riege von denen der Core i3-Ablegern unterscheidet. Die Rede ist von Hyper-Threading, welches als Feature nun auch Pentium-CPUs mitbringen, um die Leistung in bestimmten Szenarien signifikant erhöht. »

  • CES 2017: Snapdragon 835 kommt mit acht Kernen, neuer GPU und Quickcharge 4.0

    Lange wurde gemutmaßt, jetzt ist es offiziell: Qualcomm hat viele Details zum Snapdragon 835 gelüftet und verspricht acht Kerne mit deutlich mehr Leistung, zudem wurde die Grafikleistung um rund ein Viertel erhöht. Die Quickcharge-Technologie erlaubt jetzt das Aufladen auf 50 Prozent innerhalb von 15 Minuten.  »

  • TSMC startet Produktion von 10-Nanometer-Chips

    Wie der taiwanische Chiphersteller TSMC kürzlich bekannt gab, soll noch im ersten Quartal 2017 mit der Massenproduktion von 10nm großen Chips im FinFET Verfahren begonnen werden. Das bedeutet im Vergleich zu aktuellen 14nm und 16nm Chips eine weitere Performanceverbesserung. Auch die Energieeffizienz steigt damit an. »

  • CES 2017: Intel veröffentlicht Kaby Lake-CPUs am 5. Januar

    Das Jahr 2016 neigt zum Ende und wie gewöhnlich beginnt in der ersten Januarwoche auch schon die erste, große IT-Messe. Intel nutzt die Möglichkeit, um den Startschuss der neuen Kaby Lake-Generation freizugeben. So werden die entsprechenden Modelle ab dem 05., respektive 06. Januar in den Händlerregalen zu altbekannten Preisen stehen. »

  • AMD Ryzen: Partner sind von Konkurrenzfähigkeit überzeugt

    AMDs neue Prozessor-Generation steht in den Startlöchern. Erwartet wird von Kunden, der Konkurrenz und auch Partnern, dass der Hersteller endlich zur Spitze aufschließen kann. Dafür geht AMD in die Vollen: 14 Nanometer FinFet, eine deutlich hohere Leistung pro Takt und auch eine komplett neue Plattform, die samt den Prozessoren offiziell im kommenden März vertrieben werden soll. »

  • Intel Core i7- 7700K auf 7 GHz übertaktet

    Mit Intels Kaby Lake Generation geht die Jagd nach dem höchsten Takt in die nächste Runde. Übertakten hat wenig praktischen Nutzen. Trotzdem gibt es eine durchaus große Fangemeinde, die immer wieder versucht, neue Taktrekorde zu erreichen. So auch der Overclocker Allen „Splave“ Golibersuch. Kürzlich tauchte in den Datenbanken ein Eintrag von ihm auf, der einen Intel Core i7 7700K mit einem Takt von 7022,96 MHz zeigte. »

Anzeige

Preisvergleich