Alle Meldungen aus der Rubrik Konsolen

  • Sony: PlayStation Pro soll laut Entwickler für VR nicht reichen

    Die PlayStation4 Pro kam in den vergangenen Tagen des Öfteren in Verruf, unter anderem auch wegen Optimierungsfehler sowie fehlender Patches. Tomonobu Itagaki, welcher Titel wie Dead or Alive und Ninja Gaiden erschaffen hat, verschärft die Thematik mit der Aussage, dass die neue Auflage lediglich Rhetorik sei, da der Hardware-Hunger der VR-Applikation nicht gestillt werden könne. »

  • Square Enix: Der Pre-Load für digitale Vorbestellungen ist ab heute verfügbar

    Vorbesteller der digitalen Version von Final Fantasy XV können ab heute das Spiel auf ihre Konsolen herunterladen. Auch wenn das Spiel erst am offiziellen Release-Tag gespielt werden kann, können Spieler bereits jetzt die Grunddatei von 50,1 Gigabyte herunterladen. Der sogenannte Pre-Load soll auch eine Überlastung der jeweiligen Server am Launch-Tag verhindern, über die wir schon zu oft berichtetet haben. »

  • Leak: Preis von Nintendos Switch durch YouTuberin enthüllt

    Der Preis der Nintendo Switch ist bis heute äußerst umstritten gewesen. Eine YouTuberin scheint jedoch den Debatten ein promptes Ende verschafft zu haben. Denn Laura Kate Dale habe von dem britischen Gaming-Einzelhandel „GAME“ den Preis für die Standart-Variante sowie ein Bundle, welches ebenfalls mehr Speicher beinhalten soll. Auch der Preis für das Pro-Gamepad wurde mitenthüllt. »

  • Nintendo: Wii U Produktion in Japan kommt zum Ende

    Die neueste Konsole des japanischen Spiele-Konzerns Nintendo steht in den Startlöchern. Nächstes Jahr im März ist der offizielle Verkaufsstart der Switch und auf Nintendos Wii U kommt langsam aber sicher das Ende zu. So soll bald die Produktion zumindest in Japan beendet werden. »

  • Nintendo Switch: Third-Party-Titel wie Red Dead Redemption 2 extrem unwahrscheinlich

    Nintendo ist ein Unternehmen, welches ebenso viele positive wie auch negative Schlagzeilen machte. Wofür diese jedoch speziell unter Gamern bekannt ist, ist der schwache bis nicht vorhandene Support für 3rd-Party-Spiele. Im Enthüllungsvideo für die Switch-Konsole wurden Titel wie Skyrim oder NBA 2k angeteasert. Absolute Triple-A-Titel wie Red Dead Redemption werden aber wohl trotzdem nicht den Weg zur japanischen Konsole finden.  »

  • Event: ATLUS USA kündigt große Liveshow für Persona 5 an

    Persona 5 ist eines der Titel, welche von Fans und Kritikern gleichermaßen heiß erwartet wird. Nach nun fast 10 Jahren Abwesenheit ist es das Spiel schlechthin, auf das sich viele Freunde der japanischen Rollenspiele freuen. Auch wenn der Release in Japan bereits vollzogen ist und der Westen auf den 14. Februar des kommenden Jahres warten muss, kündigte ATLUS einen speziellen Live-Stream-Event an, dass es in diesem Umfang noch nicht gab. »

  • Playstation 4 Pro: Performance teils schlechter als beim Standardmodell

    Die seit kurzem erhältliche Playstation 4 Pro soll gegenüber dem Standardmodell auch für leistungshungrige Spiele in UltraHD gerüstet sein. Offenbar lässt die Performance bei höherer Auflösung aber stark zu wünschen übrig und soll zum Teil sogar schlechter ausfallen als beim Vorgänger. »

  • Capcom erwägt Portierungen aktueller Konsolentitel auf Nintendo Switch

    Nintendos neueste Konsole Switch wird möglicherweise schon zu Beginn einige von Capcom entwickelte Spiele spendiert bekommen. Demnach könnten viele der für Playstation 4 und Xbox One entwickelten Spiele vom Entwicklerteam auf die vor kurzem enthüllte Konsole portiert werden. »

  • Overwatch: Blizzard enthüllt hackende Anti-Heldin "Sombra"

    Overwatch ist mit über 20 Millionen Nutzern eines der beliebtesten Online-Shooter dieser Zeit. Um die Spieler bei Laune zu halten, kündigte Blizzard auf der BlizzCon 2016 den neuesten Charakter an. Die sogenannte Anti-Heldin Sombra kommt mit zahlreichen neuen Fähigkeiten daher, zu denen auch der vielversprechende "Hacking-Skill" gehört. »

  • Warframe: Neues Quest-Update namens "The War Within" ab Mitte-November online

    Warframe ist das Co-Op-MMO, welches das allseits beliebte Ninja-Genre mit dem Spieleprinzip aus Destiny zusammenbringt. Wie auch vergleichbare Titel ist Warframe seit nun geraumer Zeit auf dem Markt und lieferte auch mehrere Erweiterungen, dennoch brennen ambitionierte Spieler oft in nur wenigen Monate durch die Updates. Um die Fangemeinde weiterhin glücklich zu halten, wurde eine weitere Erweiterung ankündigt, welche auf den Namen „The War Within“ hört. »

Anzeige

Preisvergleich